English / Deutsch

 

Berger und Gartler Ahnenforschung

"Wir erforschen die Vergangenheit und geben damit Zukunft."

 

 

 

Ablauf & Honorar

 

Hier finden Sie unsere Vorgehensweise und die Honorarsätze unserer Arbeit.

 

1. Ihr Wunsch:

Sie teilen uns unverbindlich Ihren Wunsch mit (z.B. Stammbaum, Familienforschung soweit zurück wie möglich, Erforschung von Einzelpersonen).

 

2. Unsere Abklärung:

Wir machen uns auf die Suche nach Quellen, sprechen mit Experten und klären ab, ob überhaupt und in welcher Form Ihr Anliegen umsetzbar ist. Für diesen ersten Schritt haben wir eine grundsätzliche Aufwandsentschädigung von 100,- €, auch dann wenn der Auftrag aufgrund von fehlenden Quellen zum Beispiel nicht umsetzbar wäre. Dies dient uns zur Absicherung. Sollte entsprechendes Quellenmaterial vorhanden sein und wir die Umsetzung des Auftrags als positiv erachten, erstellen wir einen Kostenvoranschlag.

 

3. Unser Kostenvoranschlag:

Wir versuchen, abzuschätzen, wie viel Zeit Ihr Auftrag in etwa in Anspruch nehmen wird, was wir brauchen, ob wir verreisen müssen, etc. Auf Basis eines Stundensatzes von 80,- € für eine genealogisch-historische Forschungsstunde bzw.  25,- € für eine administrative Arbeitsstunde errechnen wir dann einen Kostenvoranschlag.

 

4. Ihr Einverständnis:

Sie können dann entscheiden, ob Sie mit dem Kostenvoranschlag einverstanden sind.

 

Daneben gibt es auch die Möglichkeit, vor allem bei größeren Forschungsaufträgen, einer pauschalierten Honorarvereinbarung. Fragen diesbezüglich richten Sie bitte an kontakt@bgahnenforschung.at oder an 0680 5557865.

 

-> Preisübersicht

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre Forscher

Mag. Klaus Berger und Michael Gartler, BA

 

Grafischer Besucherzähler